Wichtel Wachstum

Es wuchert überwiegend weiter in der Wichtel Bleibe. Leider unterdessen vollständig frei von jedem nachvollziehbaren Aussaat-System. Ich bin einfach froh, wenn ich halbwegs alles frostfrei unterbekomme…

Mein Zwischenstand:

Zunächst die

Bereits bestimmten Pflanzen

Die auf dem Pinterest Board von mir neulich noch als Radieschen bestimmte Saat aus

„Mich kann man essen“

musste ich -räusper- „umbenennen“. Mein neuer Tip: Ruccola. Die winzige, helle Saat, die kurze Anzuchtdauer von 4-6 Wochen und die vielen Blätter je Stil haben mich an meinem Tip Zweifeln lassen und YouTube hat mir hoffentlich den richtigen Hinweis gebracht. Wäre zu lecker auf dem nächsten Grill-Burger, Pizza oder als Salat….

pflanz---1

Bekannt aus dem

„Bunten Erblühen“

ist die Kapuziner Kresse

pflanz---13

Es gibt sie als weiß- und rot-randige Exemplare.

pflanz---15

Die einsame Sommenblume macht einen Umweg zum Licht.

Referenzwichtel

pflanz---16

Eine weitere Stiege der Kokos-quelltabs musste in den Topf umziehen. Irgendwo dazwischen meine „Refenrenzwichtel“und vermeintlich auch die „Mich kann man essen II“-Wichtel … Ich hab vollständig den Überblick verloren!

pflanz---18

Bei diesen kleinen Schönheiten weiß ich es „zufällig“ noch. Sie werden Partner der „Königin“ 😉 :

pflanz---5 pflanz---6 pflanz---7

Sieht schon sehr speziell aus, wenn man so nah rangeht!

Mit dabei im Gewächshaus ist neben der Referenzaussaat auch die eigene Aussaat.

pflanz---17

Rechts aussen in dieser Ebene legt sich die Calendula legt sich mächtig ins Zeug.

pflanz---8

Meine letzte Artischocke findet die 2 Grad Außentemperatur auch im Gewächshaus gar nicht gut.

Die Gurken dagegen finden es im Gewächshaus spitze:

pflanz---9pflanz---10

…zumindest, solange ihnen nie das Wasser ausgeht!

pflanz---12

Noch zu bestimmen

Namentlich unbekannt sind weitere Teile des bunten Erblühens:

pflanz---20

Ab ca. Mai soll es Erblühen.

pflanz---17

Links neben Calendula und Kapuziner Kresse befindet sich vermeintlich ein Teil des „Bunten Erblühens“ von Sandra mit herzförmigen Blättern.

pflanz---21

Was das werden soll, erahne ich noch nicht, aber die Phantasie beflügeln die sich entfaltenden Blattriebe ungemein:

pflanz---22

Nicht, dass das garkein wirkliches „Erblühen“ wird, sondern der verschollene Teil aus „Mich kann man essen II“ und sich bei „Standort:sonnig/ Ernte September-Oktober und nicht erschrecken, ich wachse sehr hoch, bevor ich Früchte trage“ die Pflänzchen sich als Bohnen entpuppen…. Spannend so ein Gewächshaus-Chaos!

Der -erst letzte Woche ausgesähte-und damit ganz eindeutige

„Blumengruß I“

von Sandra entwickelt sich in seiner Aussaatschale unter der Gemüsefach-Haube trotz frostiger Außentemperaturen gut:

pflanz---3

Ist wohl kein Pflanzen-Mix! Soll auf 30×30 verzogen werden und im Juli Blühen.

Trotz des unglaublichen Gewächshaus-Durcheinanders verlinke ich diesen Wichtel-Zwischenstand mit dem Blog der Ober-Blumen-Wichtlerin-Funkelfaden sowie dem Blumen-Wichtel-Pinterest-Board und freue mich auf das gemeinsame Rätseln bei der Bestimmung!

Könnt ihr mir mit der herzörmigen Pflanze oder dem jüngsten Blumengruß I bei der Bestimmung schon weiterhelfen  ?

 

Advertisements

12 Kommentare

  1. Hallo Anja,

    ich finde es ganz wunderbar, wie deine Samenkeimen. Was im Einzelnen zu erwarten ist, werde ich natürlich nicht verraten. Ich freue mich erst einmal einfach mit dir, dass sich ordentlich was tut in deinen Töpfchen ;-).

    Liebe Grüße
    Sandra

    Gefällt mir

  2. Hallo Anja!

    Tolle Kulturen, die da bei Dor gedeihen…..
    Ich hab einen Tipp für das, was bei Dir zu einer Ente umfunktioniert wurde 😉

    Da es aussieht, als würde es Ranken bilden, könnten es Wicken sein oder auch Prunkwinden. Ich tippe eher auf letzteres. Das ergibt sich dann anhand der Blüten :-))

    LG KleinerVampir

    Gefällt mir

    1. Vielen lieben Dank für deinen Hinweis! Hier ranken und ringen viele… Dein Tip für den Kletterer mit den schmalen Blätter, „der Ente“, ist sicher goldrichtig! Zu ihr Gesellen sich neben bereits identifizierten Kapuzinerkressen noch andere Klettermaxen. Morgen geht’s raus ins neue Himmelsstürmer-Beet mit reichlich Rankhilfen. Was ein Wichtel! Ich halt dich auf dem laufenden, „Blutsauger“!
      Lieben Gruß,
      Anja

      Gefällt mir

      1. Huhu 😉

        Ich glaube, ich weiß jetzt was die „Ente“ ist: es ist aller Wahrscheinlichkeit nach die „Schwarzäugige Susanne“ :-))
        Blüht orange und hat einen schwarzen Punkt in der Mitte. Hast Du bestimmt schon mal gesehen.

        Liebe Grüße
        KleinerVampr

        Gefällt mir

      2. Na, dich lässt das Rätseln aber auch nicht los, kleiner Vampir! Das lustige ist, bis auf Wicken haben viele Kletterer diese herzigen Blätter. Ich hab schon viele Gartenzeitungen auf den Kopf gestellt und schlussendlich beschlossen, egal ob Rosenkörbchen, Susanne, Clematis oder gar Pfeiffenwinde -alles schick! Orange-schwarz Kontrast wäre aber schon sehr schön und würde prima zu meinen Ringelblumen und den vielen, vielen Kapuzinerkressen passen! Mal gucken, wann sie zu blühen beginnen….

        Gefällt mir

  3. Wow, bei dir wuchert es ja wirklich! Die Kapuziner Kresse und die Gurke erkenne ich gerade auch noch so, aber dann ist es auch schon wieder vorbei 😀 Ich bin gespannt auf die Blüte, nach den Hinweisen wird das ja sicher ein wahres Blütenmeer ❤

    Liebe Grüße,

    Julia

    Gefällt 1 Person

    1. Liebe Julia, Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und die Verlinkung in deinem Beitrag. Asche auf mein Haupt, dass ich den neuesten Stand noch nicht verbloggt habe. Der Wichtel hat den Garten umgekrempelt 😉
      Lieben Gruß,
      Anja

      Gefällt mir

    1. Vielen lieben Dank, Martina! Ich hatte eine sehr großzügige Wichtel-Spenderin und in extrem gute Erfolgs-Quote. schön, das Du schon von dem Stand von vor 3 Wochen begeistert bist – Jetzt ist er noch viiiiiiiiiel beiindruckender. Dazu aber demnächst mehr. Ich muss erst noch ein bischen wühlen und fotografieren! Freue mich, wenn Du demnächst mal wieder auf meinen Wichtel schaust!
      Lieben Gruß,
      Anja

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s