Ran an die Studiotulpe | Makro

Ich bin glücklich, wenn ich in der Erde wühlen kann. Ich freu mich, dass meine Pflanzen mir auch dieses Jahr wieder wunderschöne Eindrücke bieten. Wenn eine von ihnen bereits früh im Jahr „verunfallt“, darf sie den kurzen Rest ihres Lebens gerne noch ihre volle Pracht in der Vase hergeben.

tulpe---8

 

Dem Rasenmäherkabel fiel eine meiner 200 Tulpen zum Opfer und wurde dafür zur Schönheit auf der Fensterbank und Foto-Star im Studio.

Endlich bin ich mit der Kamera wieder ganz nah dran – an Farbenpracht, fantastischer Textur, mittendrin im Spiel mit dem Licht – und deshalb mit dabei bei I heart makro, weil es den Makro Montag bei Britta leider, leider nicht mehr gibt  😦

tulpe---15tulpe---9tulpe---11tulpe---5tulpe---17tulpe---1tulpe---16

Frühlings-Farbwunder und flammendes Vasen-Solitär in ganzer Pracht für Euch bewahrt.

 

„Keen eyes may open the door to miniscule miracles“ (Laura Hegfield)

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s