Geburtstags-Wunsch-Dreh-Kleid

Da schreib ich gerade noch: Rüschen und Raffen ist nicht mein Ding und dann das:

Wunsch ist Wunsch sagt die (Freundes-Kinder-)Fee und wünscht sich ein Mittwachs-Tänzerinnen-Smok-Drehkleidchen-Ersatz für ABSOLUTES Lieblings-Kleid.

Na dann…

Smok-Oberteil des Pretty Ballerina Sommer-Dreh-Kleidchens

Von meiner eigenen Tochter hatte ich einen solchen Wunsch schon länger befürchtet….

Ein Smok-Oberteil! Smoken ist ja gerade wieder ganz „IN“ – Nur ich hab mal wieder grad´ GARKEiNE AHNUNG davon!

Pretty Ballerina Sommer-Dreh-Kleidchen

Nach kurzer Smok-Tutorial-Internetrecherche habe ich zunächst die Variante getestet, das Gummiband per Zickzack mit dem Reissverschluss-Nähmaschinen-Fuss von hinten auf zu steppen. War Mist… Kaum an Gummi gezogen näht die Maschine alles andere als gleichmäßig … das Gummiband flutschte trotz Knoten gleich wieder raus … und liess sich dann auch nicht wieder einziehen!

Ganzer Tellerrock am Pretty Ballerina Sommer-Dreh-Kleidchen

Smoken – So klappt´s!

Schlussendlich habe ich für mich beschlossen, dass die nachträglich auf die fertig zusammengenähten Vorder-und Rückenteile aufgenähte Covernaht (garantiert gleichmäßig – ein Füßchen breit!) und das anschliessende Einziehen eines Gummifadens per Stopfnadel die sicherste Lösung ergibt: Der Faden wird nicht abgeschnitten sondern läuft durch Cover- und Seitennaht nach einem Knoten, der den richtigen Umfang garantiert, weiter in die nächste Ebene.

Detail Smok-Nähte

Hat zwar den Charme von Fäden vernähen (uaaaaakzzzz!) ist aber dauerhaft und ohne störende Knoten und Gummibandenden an den Seiten tatsächlich haltbar!

Den ganzen Jana-Tellerrock in großzügiger Länge (Größe 110) hab ich Rollgesäumt und mit Framilon auf den richtigen Umfang gekräuselt. Wegen Zweifel an der passenden Läge des Kleides hab ich dann aber noch einen kontrastfarbenen Kombistoff-Mittelstreifen eingefügt. Soooooo viel Stoff als Schwungmasse bietet sonst wohl nur ein Petticoat!

Pretty Ballerina Sommer-Dreh-KleidchenNoch extra-lange Bindebändchen aus dem gleichen Kombistoff ans Oberteil dran – für die Mitwachsgarantie -und nu ´ kann die kleine Prima Ballerina los-swingen … drehen, drehen, drehen … und der Rock hebt sich bis zum Bauchnabel – GARANTIERT!

Happy Birthday kleine Ballerina!

Schnitt: Frei Schnauze mit dem Ziel eine 98er Größe zu zaubern

(unter Berücksichtigung des sehr knappen Meters Stoff)

aber mit Hilfe des Farbenmix Jana Tellerrocks (Gr. 110)

aus

Stoff: Gut abgelagerte „Pretty Ballerinas“ und passendem Kombistoff von Fabri Quilt (Überbleibsel von meinem allerersten ersten Quilt aus 2010)

Advertisements

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s